Meine Champis

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, davidson30

Antworten
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Meine Champis

Beitrag von GhostDog » Sonntag, 10. Mai 2009 22:42

So hier kommen immer wiedermal Bilder von meiner Champizucht rein :D

Bild

Bild
Pilz_Narr
Neuling
Beiträge: 29
Registriert: Freitag, 08. August 2008 12:04
Wohnort: Vienna ?

Beitrag von Pilz_Narr » Montag, 11. Mai 2009 14:38

Schaut ja super aus, da wird ma ja fast neidisch !
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Mycelio » Montag, 11. Mai 2009 15:17

Ja, das sieht gut aus, besonders die dicken, aufgepumpten. Leider graben sie meist ihren kleineren Nachbarn das Wasser ab, aber dann hat man weniger Arbeit bei der Ernte.

Ist das so eine Fertigkultur?
Für Rentner? (Kleiner Scherz... :twisted: )

Grüße, Carsten
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Freitag, 22. Mai 2009 10:19

naja wenn ich ganz erlich bin war die erste Bestellung eine Fertigkultur :oops: , aber ich habe sie dann mit Pferdekompost (nicht Pasteurisiert) und Kuano immer weiter vermehrt :wink:

Vor drei Tagen habe ich eine neue Deckschicht angefertigt und die Boxen nochmal für ein paar Tagen bei ca.22C° aufgestellt um das Myzel durch die Deckschicht wachsen zu lassen.
Benutzeravatar
Mycelio
Site Admin
Beiträge: 2661
Registriert: Donnerstag, 27. September 2007 04:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Mycelio » Freitag, 22. Mai 2009 12:23

Mit der Fertigkultur hast du auf jeden Fall viel Zeit gespart. Mit Sporen oder Klonen anzufangen, dauert ewig und geht oft schief.

Grüße, Carsten
GhostDog
Ehren - Member
Beiträge: 275
Registriert: Montag, 05. Januar 2009 17:24
Wohnort: Hessebubb

Beitrag von GhostDog » Freitag, 22. Mai 2009 14:31

eben... und da ich das auch erst versucht hatte (ohne Erfolg), habe ich mich dann für diese Lösung entschieden :wink: .
Antworten

Zurück zu „Champignons“