Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz

Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Dienstag, 11. Juni 2019 13:06

;) Schon mehr geworden. Sieht super aus und schöne Farbe.
Zwar ein wenig langsam aber vielleicht besser so.

Frage. Auf der Linken Seite wölben sich bei paar schon die Hüte auf der rechten sind Sie noch klein da Sie später raus gekommen sind.

Muss ich alle auf ein mal ernten oder geht auch nach und nach ?

Ach ja und noch eine Frage.
Die wo sich schon nach oben gebogen habe. Die kann ich trotzdem essen oder ?

Lg.

Kata
Dateianhänge
P6110110 (Large).JPG
P6110109 (Large).JPG
P6110108 (Large).JPG
P6110107 (Large).JPG
P6110105 (Large).JPG
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Mittwoch, 12. Juni 2019 22:44

Hat sich erledigt. Schmecken sehr intensiv. Fast zu sehr.
Meiner Freundin gefällts umso mehr.

Heute hat es schon wieder geregnet. Musste Sie abdecken. Langsam wird
es zu viel Wasser. Aber es läuft gut und ich sammle Erfahrungen.

Und von wegen "Zwar ein wenig langsam aber vielleicht besser so..."
Morgen steht schon die nächste Ernte an.

1. Ernte ca. 600 gr.
Dateianhänge
P6110114 (Large).JPG
P6110111 (Large).JPG
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1035
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von mariapilz » Donnerstag, 13. Juni 2019 10:02

super. Gut gemacht :D
ist das ein pleurotus pulminarius?
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Donnerstag, 13. Juni 2019 11:20

Danke.

Ist der Pleurotus ostreatus. Ganzjahrestyp.
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Donnerstag, 13. Juni 2019 12:57

Nachtrag:

2te Ernte 650 gr. Heute.

Insg. 1250 gr.
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1035
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von mariapilz » Donnerstag, 13. Juni 2019 13:53

Katakuja hat geschrieben:Danke.

Ist der Pleurotus ostreatus. Ganzjahrestyp.
aha. Meine WINTERauster (pleurotus ostreatus) wird draussen total dunkelgrau.
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Sonntag, 16. Juni 2019 17:38

3te Ernte : 900 gr.

Insgesamt bis jetzt: 2150 gr.
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Donnerstag, 20. Juni 2019 21:40

Nachzügler, sind auch ein wenig ausgetrocknet.

4te Ernte: 350 gr.

Insg. 2500 gr.

Jetzt ist glaube ich Ruhe und die erste Welle ist vorbei.
Keiner mehr zu sehen. Andererseits hat es heute wieder
gut geregnet. Mal schauen.

Lg.

Kata.
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Dienstag, 25. Juni 2019 18:37

Es sind 34 Grad draußen und der Ballen fühlt sich immer noch Feucht an wenn ich den Finger rein stecke.

Es haben sich auch schon die ersten 5 Mini Pilze gezeigt, dieses mal
mitten drin auf dem Ballen da es da noch feuchter als an den Rändern ist.

Kata.
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Mittwoch, 26. Juni 2019 13:29

Update.

Habe Ihn mir heute nochmal angeschaut.
Habe es nicht übersehen gestern.

Es sind an über 25 ? Stellen neue Pilze zu sehen !

Hmm.

Kata.
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Sonntag, 30. Juni 2019 20:14

Überall Pilze. Wo man hinschaut. Musste heute was abernten sonst vertrocknen
Sie mir. Morgen auch, und Teil wird verschenkt. Die freuen sich immer voll.

Heute waren es 34 Grad, jetzt sind es 28.

Ernte 5: 800 gr.

Insgesamt: 3300 gr.


Lg.

Kata
Dateianhänge
P6300154 (Large).JPG
Benutzeravatar
mariapilz
Ehren - Member
Beiträge: 1035
Registriert: Donnerstag, 18. August 2016 22:03

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von mariapilz » Montag, 01. Juli 2019 20:20

yeah!

...Ich möchte aber trotzdem behaupten, dass es sich um pleurotus pulminarius handelt. Aber egal. Satte Ernte!
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Donnerstag, 04. Juli 2019 12:21

Danke. Keine Ahnung, so steht es auf dem Beutel.
Werde Sie mal anschreiben. Will Ihr sowieso danken für die super Brut.

Ernte 6: 2kg.

Insgesamt: 5300 gr.


Sind mir leider ein wenig eingetrocknet.
Muss Sie bei dem Wetter schnellen und kleiner abernten.


Lg.

Kata
Benutzeravatar
Katakuja
Pilzfreund
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018 20:47

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Katakuja » Montag, 15. Juli 2019 19:24

Dank dem Regen der letzten Paar Tage:

Ernte 7 : 1100 gr.

Insgesamt : 6400 gr.


Sehen Sie nicht wunderschön aus.. :)

Kata.
Dateianhänge
P7150214 (Large).JPG
Benutzeravatar
Monti
Ehren - Member
Beiträge: 210
Registriert: Mittwoch, 31. Oktober 2018 12:28

Re: Fragen bevor ich anfange, bzw. "Vor der ersten Zucht.."

Beitrag von Monti » Montag, 15. Juli 2019 22:01

Katakuja hat geschrieben: Sehen Sie nicht wunderschön aus.. :)

Kata.
Aber Hallo, ganz königlich! :wink:

> 6 kg ist ja auch schon recht beachtlich!
Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“