Was tun um die Umwelt zu schonen ?

Moderatoren: Mycelio, leuchtpilz, geriull

Antworten
Benutzeravatar
kornpilz
Ehren - Member
Beiträge: 381
Registriert: Freitag, 07. November 2014 22:52

Was tun um die Umwelt zu schonen ?

Beitrag von kornpilz » Sonntag, 09. Juni 2019 10:20

Ich mache mir immer mehr Gedanken wie man Pilzzucht und Umweltschutz vereinbaren kann.

Also Plastik petris könnte man aus Glass nehmen . Ich finde aber das so nach dem 4-5 Mal sauber machen fangen die Glass petris kaputt zu gehen .

Naja und egal ob Brut oder subtrat Säcke da kommt schon was zusammen.an Plastikmüll.
Ich habe Säcke gesehen die wenigstens aus Recycling Plastik bestehen .... Aber richtig gefallen tut es mir auch nicht.


Was kann man tun beim Thema Energie Verbrauch ? Ich habe mein ddkt schon Mal mit einer Steinwolle Matte umwickelt ..... Das hilft schon Mal ein bisschen.

Habt ihr Ideen wo das Pilze kultivieren. Umweltfreundlicher zu gestalten ist ?
Alle Pilze sind essbar , manche nur einmal ;-)
Palladrium
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Montag, 20. November 2017 20:01

Re: Was tun um die Umwelt zu schonen ?

Beitrag von Palladrium » Montag, 10. Juni 2019 11:00

Ja da kommt einiges an Plastik zusammen, ich kenne bisher keine Alternative zu den Polypropylensäcken. Ideal wäre natürlich ein kompostierbares Plastik, würde man sich die Sauerei bei der Entsorgung von den verbrauchten Substratsäcken sparen.
Ich verwende soweit möglich immer Sägemehlbrut, weil Körner zum esen da sind während Sägemehl und Weizenkleine im Grunde Abfallprodukte sind. Das verbrauchte Substrat kommt ins Hackschnitzelsilo und wird verheizt.
PilzStamm
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Freitag, 08. Februar 2019 15:05

Re: Was tun um die Umwelt zu schonen ?

Beitrag von PilzStamm » Montag, 10. Juni 2019 18:17

Holz-Stämme kultivieren und Gläser verwenden für die Brutaufzucht (Körner und/oder Sägespäne)
Antworten

Zurück zu „Mykologie, Wissenschaftliches und Allgemeines“